Rebwies

Siedlungsstruktur

Zollikon

Siedlungsstruktur 'Rebwies'

Rebwiesstrasse /Schützenstrasse 

8702 Zollikon

Schweiz

  

PROJEKT: 

Nutzungsfläche:  5’800 M2

Bauvolumen: 16`800 M3

Fertigstellung:  März 2002

  

DIENSTLEISTUNGEN:

  • Research & Strategieentwicklung
  • Architektur- und Planungsleistungen für Gebäude

Mit Nähe Weite schaffen: Was zunächst wie ein Paradoxon klingt, ist das der Überbauung zugrundliegende Konzept.

So wurden die einzelnen Häuser in Gruppen zusammengezogen und bilden gemeinsam mehrere Höfe mit unterschiedlichem Charakter. Die räumlich klar definierten Höfe dienen dem gemeinschaftlichen Leben und der Begegnung.

Gleichzeitig entsteht durch die konzentrierte Anordnung der Bauten in den Gärten eine Weite, mit der sich die privaten Räume abheben. Durch diese Anordnung der Bauten wurde ein ausgewogenes Verhältnis zwischen privaten und gemeinschaftlichen Freiräumen geschaffen.

Das fördert das gemeinschaftliche Zusammenleben in der Überbauung, wird aber auch dem Bedürfnis der Bewohner nach einer klar definierten Privatsphäre gerecht.